15 Jahre OKS Galerie e.V.

6. September 2010 at 15:23

„Im Mittelpunkt meiner künstlerischen Auseinandersetzung steht der Mensch in seinen verschiedenen Lebenswelten und Realitäten. Ich arbeite im Spannungsfeld zwischen Fremdheit, Urbanitätund Alltag. Über die nur scheinbar objektive Abbildung der Wirklichkeit hinaus suche ich nach einer anderen Form von Wahrheit. Unter Einbeziehung bildfremder Objekte, durch Überlagerung von Realitätsebenen, durch Verfremdung und Farbveränderung entsteht ein komplexes Bild, dessen einzelne Teile sich miteinander in Beziehung setzen. Das Individuum im Bild bekommt einen neuen Kontext, es entsteht ein Kontrast, formal wie auch inhaltlich.“
Franziska Rutz

  • 1956 in Zürich geboren
  • 1981 – 1985 Studium der Freien Kunst in Luzern bei Anton Egloff
  • Seit 1986 vertreten in zahlreichen Ausstellungen u.a. in der Schweiz, Deutschland, Tschechien, Russland und Italien
  • 1994 Umzug nach Braunschweig
  • ab 1997 Durchführung Soziokultureller Kunst-Projekte
  • ab 2001 Dozentin Digitale Fotografie und Bildmontagen u.a. Bundesakademie für kulturelle Bildung, Wolfenbüttel
  • 2008, 2009 Mobiles Atelier, Kunstprojekte für Kindergärten

Feiern Sie mit uns 15 Jahre OKS Galerie!

Grußwort: Andreas Schraknepper, Geschäftsbereichsleiter Schulen der OKS

Einführung: Elke Kolle, Dipl. Designerin, OKS Galerie

Musikalische Umrahmung durch Mitglieder der Städtischen Musikschule

Ausstellungsdauer: 13.09. bis 19.11.2010